YouTube Community Tab – ein unterschätzter Kanal. - herrschmidt werbeagentur
23543
post-template-default,single,single-post,postid-23543,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,popup-menu-fade,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

YouTube Community Tab – ein unterschätzter Kanal.

Gib deiner Community mehr! Das sollte das Motto eines jeden YouTube Kanals sein. Doch zuweilen steht nicht immer neuer Video-Content zur Verfügung. Der YouTube Community Tab wurde geschaffen, um die Interaktion von Zuschauer und Channel-Betreiber zu intensivieren und bietet die Möglichkeit alle Abonnenten auf einen Schlag zu erreichen. Das Format kann, wie jede andere Social Media Plattform genutzt werden, indem Beiträge in Form von Texten, Videos, Umfragen oder GIFs hochgeladen werden.

 

Wer kann diese Funktion nutzen?

Der Community Tab kann von Kanälen mit mindestens 1.000 Abonnenten beansprucht und anschließend frei genutzt werden. Beiträge erscheinen im persönlichen Community Tab des Kanals und zusätzlich im Abofeed und auf den Startseiten der Abonnenten. Um eine maximale Reichweite zu erreichen, sollten die Veröffentlichung von Videos und anderen Beiträgen versetzt und aufeinander aufbauend geplant werden. Für Bilder (jpgs) oder Animationen (gifs oder mp4) gilt das Verhältnis 1:1, das auch bei Instagram eingesetzt wird, so dass man meist vorhandene Werbemittel – sofern sie inhaltlich passen, verwenden kann.

 

Vorteile der YouTube Community

Der Community Tab regt den Dialog durch Umfragen zu Themenvorschlägen, Fragen und Feedback zusätzlich an, da die Abonnenten jeden Beitrag liken und kommentieren können. Mit den Beiträgen kann z. B. auf neue Videos oder bestehenden Video-Content hingewiesen werden. Das Besondere: die Beiträge erreichen eine 100%ige organische Reichweite bei den Abonnenten – ein Wert der bei anderen Plattformen, wie Facebook und Instagram nur bei 10% liegt. Zusätzlich werden die Beiträge regelmäßigen Zuschauern ohne Abonnement mit gleichen Interessen vorgeschlagen, was die Reichweite zusätzlich steigert.  Wichtig ist es, die Zuschauer zu motivieren, zusätzlich die Benachrichtigungen für den Kanal, sowie speziell für den Community Tab zu aktivieren.

 

Das Ergebnis: Eine zufriedene Community

Eine regelmäßige Nutzung der Community Funktion regt die Interaktion zwischen Channel-Betreiber und Zuschauern an, was dieses Beziehung deutlich stärken kann. Die organische Reichweite und der meist geringe Aufwand für Beiträge macht den Community Tab für ein unverzichtbares Tool, das in keiner Social Media Strategie fehlen sollte.