herr schmidt mit Friedensbanner für die Frankfurter Jugendkulturkirche sankt peter. - herrschmidt werbeagentur
23269
post-template-default,single,single-post,postid-23269,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,popup-menu-fade,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive

herr schmidt mit Friedensbanner für die Frankfurter Jugendkulturkirche sankt peter.

Mit großen Bannern an der Außenfassade setzte sich die Jugendkulturkirche sankt peter schon im vergangenen Jahr gegen Hass und Antisemitismus ein. Mit großer Freude hat herr schmidt das aktuelle Banner mit dem Aufruf „FRIEDEN TUT DER SEELE GUT“ gesponsert.

 

Kersten Reininger,  Geschäftsführer von herr schmidt, ist seit fast 10 Jahren in der WirtschaftsCommunity der Jugendkulturkirche aktiv. „Jugendliche, die sich mit dem Jugend-Kulturprogramm von sankt peter ausprobieren und ausleben, machen in der Zeit keinen Unsinn auf der Straße. Das war schon immer meine Motivation für mein Engagement. Bei nunmehr rund 22.000 Jugendlichen, die das Kulturangebot jährlich in Anspruch nehmen, ist das immer eine gewisse Herausforderung, die im Kreise der WirtschaftsCommunity aber auch viel Freude macht.